Er sagt, er glaubt nicht an die eine Liebe
Manche Gefühle verlieren, manche siegen
Sie kommen und gehen, ganz zu erwarten
Und es ist unmöglich, sie zu erraten
Doch ist dann nicht das größte Glück
Eine zu sein, ganz verrückt,
Die bei ihm bleibt, für eine lange Zeit
Und wenn auch nicht vielleicht für die Ewigkeit
Wenigstens sein ganzes Leben in Vertrautheit